So long Sommer, Hallo Herbst

Hallo liebe Leute.

Ich hoffe Ihr hattet alle einen schönen entspannten Sommer so wie ich. Jetzt geht es wieder los mit vielen interessanten Aktivitäten. – ein paar Tips hier für die nächsten Wochen, ich hoffe Euch beim ein oder anderen Konzert begrüßen zu können.

Donnerstag, 3.9., Studio 672, Köln – Standards De Luxe mit Peter Protschka, Paul Heller, Clemens Orth und Silvio Morger    http://stadtgarten.de/index.php?m=event&type=all&id=8859

Freitag, 4.9., Loft, Köln – Freie Impro De Luxe mit Hanna Schörken, Brad Henkel und Etienne Nillesen http://www.loftkoeln.de/index.php?id=30&no_cache=1&tx_ttnews[tt_news]=2111

Freitag, 11.9. bis Sonntag 13.9. – Kuala Lumpur Jazz Festival, Malaysia mit dem Frederik Köster Quartett. Nicht zu verwechseln mit der Verwandlung, hier darf ich den geschätzten Kollegen Robert Landfermann vertreten –  dabei sind noch Tobias Hoffmann und Ralf Gessler.

Freitag 18.9. Eurus Jazz Köln -mit Vitaliy Zolotov, Loscha Malakhau und Dominik Mahnig http://www.eurusjazz.eu/en/program

Samstag, 19.9. Schärding, Österreich. Just Intonation Festival mit Kosmos Hotel.

Am 18.9. kommt die neue Platte von Frederik Kösters Verwandlung „Tension/Release“ raus. Die ist richtig fein geworden! Dabei sind wie immer Sebastian Sternal und Jonas Burgwinkel. Live kann mann die Sache hier hören:

23.9. Neuss, Alte Post

24.9. Ingolstadt, Kulturzentrum Neun

25.9. München, Unterfahrt

28.9. Köln, Stadtgarten

29.9. Kassel, Theaterstübchen

30.9. Mannheim, Alte Feuerwache

11.10. Aachen, DuMont

24.10. Brüssel, German Jazz Night

Auch schon mal vormerken: PERFEKTOMAT

21.10. Köln, Loft – Trio Edition featuring Yma America

22.10. Hagen, Klenkes – Quintett Edition

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *